13. Januar 2020 14:20

Chronik

Benzin in Notstromaggregat gefüllt: Mann bei Explosion in OÖ getötet

  • Ein Mann ist Montagvormittag in Vöcklabruck beim Hantieren an einem Notstromaggregat durch eine Stichflamme oder eine Explosion getötet worden.
  • Der Mann rief um Hilfe, worauf Nachbarn sofort Rettung und Feuerwehr riefen.
  • Für das Brandopfer kam aber jede Hilfe zu spät.
  • Die verbrannte Leiche war am Nachmittag noch nicht identifiziert.
  • Es sei aber naheliegend, dass es sich bei dem Toten um den 50-jährigen Hausbewohner handle, so die Polizei. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ