19. Dezember 2018 13:30

Politik

Berlin gedenkt des Weihnachtsmarktanschlags vor zwei Jahren

  • Mit einer stillen Zeremonie ohne Bundespolitiker hat Berlin der Opfer des Attentats auf dem Breitscheidplatz vor zwei Jahren gedacht.
  • Umstritten ist, ob Amri tatsächlich ganz allein handelte.
  • Sowohl im Bundestag als auch im Berliner Abgeordnetenhaus befassen sich ein Untersuchungsausschuss mit dem Anschlag.
  • Viel Kritik gab es am Umgang mit Angehörigen und Opfern. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ