30. November 2018 11:01

Politik

Berlusconi und Tajani planen Gründung einer neuen Partei

  • Italiens viermaliger Regierungschef Silvio Berlusconi und EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani planen die Gründung einer neuen konservativen Partei, die an den EU-Parlamentswahlen im Mai 2019 teilnehmen soll.
  • "Altra Italia" soll die neue politische Kraft heißen, der sich unter anderem die christdemokratische UDC und andere gemäßigten Parteien anschließen sollen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ