28. Dezember 2018 09:38

Chronik

Betrunkener Biker in Kärnten zwei Mal von Polizei erwischt

  • Der 35-Jährige, der in Ferlach wohnt, war kurz nach Mitternacht mit seinem nicht zum Verkehr zugelassenen Motorrad mit aufheulendem Motor durch das Ortsgebiet gefahren.
  • Der Slowene hob sein Motorrad wieder hoch und fuhr weiter, bis er abermals von der Polizei angehalten wurde.
  • Der Biker hatte sich bei dem Unfall verletzt, verweigerte aber eine ärztliche Behandlung. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ