14. Oktober 2019 13:33

Chronik

Bombenanschlag in Kärnten: Zustand von Opfer besserte sich

  • Die Frau, die schwere Verbrennungen davongetragen hatte, bleibt aber weiter auf der Intensivstation.
  • Durch die Explosion der Paketbombe waren rund 40 Prozent der Haut der 27-jährigen Kärntnerin verbrannt.
  • Den Anschlag haben der 28-jährige Ex-Mann der Frau und sein Freund (29) gestanden.
  • Als diese die Tür öffnete, löste ihr in Sichtweite wartender Ex-Mann die Explosion aus. (c) APA.