15. Oktober 2019 03:34

Kultur

Booker-Literaturpreis geht an Atwood und Evaristo

  • Der britische Booker-Literaturpreis geht in diesem Jahr ausnahmsweise gleich an zwei Autorinnen.
  • Ausgezeichnet wurden die Britin Bernardine Evaristo und die Kanadierin Margaret Atwood, wie die Jury am Montagabend in London mitteilte.
  • Evaristo erhielt den Preis für ihr Buch "Girl, Woman, Other", Margaret Atwood für den Roman "The Testaments". (c) APA.