14. Januar 2020 09:24

Chronik

Brände in Australien: Luft in Melbourne "sehr ungesund"

  • In den australischen Brandgebieten ist Regen in Sicht.
  • Aber kurz vor dem großen Tennisturnier in Melbourne haben die Feuer die Luftqualität dort rekordverdächtig schlecht gemacht.
  • Für die Bewohner war es der zweite Tag in Folge mit besonders dicker Luft.
  • Laut der internationalen Datenbank IQ Air war die Luft in Australiens zweitgrößter Stadt "sehr ungesund". (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ