22. November 2019 07:43

Chronik

Brandstiftung in Tirol vermutet

  • In Going am Wilden Kaiser haben in der Nacht auf Freitag ein Stadl eines Bauernhauses und ein Holzstapel bei einem Einfamilienhaus gebrannt.
  • Die Polizei vermutet, dass die Brände gelegt wurden, teilte die Exekutive mit.
  • Weil Anrainer schnell Alarm schlugen, wurde das Übergreifen der Flammen auf die direkt angrenzenden Wohngebäude verhindert. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ