13. Oktober 2019 20:05

Kultur

Breite Finissage zum Thema Grenze bei steirischem herbst

  • Zum Abschluss des diesjährigen Festivals hat sich der steirische herbst unter dem Titel "Zur Dialektik von Genuss und Ideologie - Die Weinstraße zwischen Nazis und Putin" noch einmal ausführlich dem Thema Grenze gewidmet.
  • Dazu gab es Wein und Häppchen aus der südsteirischen Grenzregion beiderseits der Grenze.
  • Sie erzählte aus ihrer facettenreichen Familiengeschichte beiderseits der heutigen Grenze. (c) APA.