29. Dezember 2018 06:06

Chronik

Brite schaffte ebenfalls alleine Reise durch Antarktis

  • Nur zwei Tage nach einem US-Amerikaner hat ein britischer Militäroffizier als nunmehr zweiter Mensch alleine und aus eigener Muskelkraft die Antarktis durchquert.
  • Der 49-jährige Louis Rudd benötigte 56 Tage, um die strapaziöse 1.500 Kilometer lange Reise über den kältesten Kontinent auf Skiern zu absolvieren - und erreichte am Freitag das Ziel.
  • Er freue sich, Rudd an der Ziellinie zu gratulieren. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ