20. Dezember 2019 17:02

Stars

Britischer Prinz Philip im Krankenhaus

  • Der 98-jährige Ehemann von Königin Elizabeth II. sei am Freitag "vorsorglich" wegen Vorerkrankungen aus der ostenglischen Grafschaft Norfolk ins Edward-VII.-Krankenhaus nach London gebracht worden, teilte der Buckingham-Palast mit.
  • Prinz Philip musste in den vergangenen Jahren wegen verschiedener Beschwerden häufiger ins Krankenhaus.
  • Im April wurde dem Prinzen ein neues Hüftgelenk eingesetzt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ