14. November 2018 22:11

Politik

Britisches Kabinett billigte Brexit-Vertragsentwurf mit EU

  • Die Chancen auf einen geordneten Brexit sind am Mittwochabend deutlich gestiegen.
  • Im britischen Parlament, das den Vertrag letztlich ratifizieren muss, gibt es großen Widerstand.
  • Nach der Kabinettssitzung in London am Mittwochabend veröffentlichten die EU und die britische Regierung den 585 Seiten umfassenden Vertragsentwurf im Internet.
  • Einberufen muss es EU-Ratspräsident Donald Tusk. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ