14. November 2018 13:39

Kultur

"Bühne im Hof"-Gründerin Mimi Wunderer gestorben

  • Sie war 68 Jahre alt und hatte fast fünf Jahrzehnte in Österreich gelebt.
  • 1990 gründete sie die "Bühne im Hof", der sie bis Ende 2015 vorstand.
  • Von 1998 und 2001 war sie zudem künstlerische Leiterin des Festspielhauses in St. Pölten.
  • Mit ihrer Arbeit in der "Bühne im Hof" und im Festspielhaus habe Mimi Wunderer den "wesentlichen Kultureinrichtungen St. Pöltens ihren Stempel aufgedrückt", so Stadler. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ