5. November 2018 11:14

Chronik

Bürgerkomitee will Volksabstimmung zum fossilen Ausstieg

  • 40 Jahre nach der Volksabstimmung über das AKW Zwentendorf fordert das Bürgerkomitee "Wir sind Klima" eine neuerliche richtungsweise Volksabstimmung: Dieses Mal soll es um den Ausstieg aus der Verbrennung fossiler Energieträger bis 2040 gehen.
  • Die österreichische Bevölkerung sollte noch einmal die Möglichkeit bekommen, über die Energiezukunft Österreichs bei einer Volksabstimmung zu entscheiden. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ