9. November 2018 14:51

Chronik

Bundesheer beendet Einsatz im Gail- und Lesachtal

  • Wie das Bundesheer mitteilte, waren in den vergangenen zehn Tagen 60 Pioniere aus Villach mit schwerem Gerät mit Aufräumarbeiten nach den Unwettern beschäftigt.
  • Im Mölltal stehen aber nach wie vor 45 Soldaten im Einsatz.
  • Ein weiterer Einsatzschwerpunkt waren das Beseitigen des Windbruches an der Lesachtal-Bundesstraße, die Soldaten halfen auch bei der Errichtung einer Umfahrungsstraße im Lesachtal. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ