4. Dezember 2019 15:03

Chronik

Burgenland: Sechsjähriger bei Unfall in Reitstall gestorben

  • Im Bezirk Güssing ist am vergangenen Freitag ein sechsjähriger Bub bei einem Unfall in einem Reitstall ums Leben gekommen.
  • Das Kind wurde von einer umstürzenden, mehr als 150 Kilogramm schweren Metallplatte getroffen, bestätigte die Polizei am Mittwoch einen Bericht der "Kronen Zeitung".
  • Der Bub erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ