20. Dezember 2018 10:36

Politik

BVT-Ausschuss: VfGH weist Lansky-Beschwerde zurück

  • Die Kanzlei von Gabriel Lansky hat vor dem Verfassungsgerichtshof eine Niederlage einstecken müssen.
  • Einerseits wurde die Beschwerdefrist verpasst, andererseits hatte Lansky bzw. seine Kanzlei laut Höchstgericht kein Recht, den VfGH in diesem Fall anzurufen.
  • Außerdem hatte der Anwalt bzw. seine Kanzlei Verletzung von Persönlichkeitsrechten geltend gemacht. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ