12. November 2018 12:15

Politik

BVT-Reform stößt bei Opposition auf heftige Kritik

  • Die geplante Reform des Bundesamts für Verfassungsschutz sorgt für Kritik der Oppositionsparteien.
  • Nach der SPÖ fürchten nun auch NEOS und Liste Pilz, dass Sympathisanten der Freiheitlichen in der Polizei diese Jobs bekommen - und damit besonders heikle Aufgaben.
  • Besonders besorgt ist die Opposition wegen der neuen Abteilung "Vorfeldaufklärung ". (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ