28. Oktober 2019 18:46

Politik

Chiles Präsident ersetzte nach Protesten Teil des Kabinetts

  • Als Reaktion auf die Massenproteste in Chile mit mindestens 20 Toten hat der unter Druck geratene chilenische Präsident Sebastián Piñera sein Kabinett umgebildet und mehrere Minister entlassen.
  • Piñera ersetzte am Montag insgesamt acht der 24 Minister.
  • Der Präsident hatte am Sonntag sein gesamtes Kabinett zum Rücktritt aufgefordert. (c) APA.