6. November 2019 08:50

Chronik

China und Frankreich bleiben bei Klimaschutz-Abkommen

  • China und Frankreich haben sich nach der Aufkündigung des Pariser Klimaabkommens durch die USA zu dem Vertragswerk bekannt.
  • Dieses sei "unumkehrbar", erklärten der chinesische Staatschef Xi Jinping und der französische Präsident Emmanuel Macron am Mittwoch in Peking.
  • China und Frankreich verpflichteten sich in der Erklärung, gemeinsam den Klimawandel anzugehen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ