5. Mai 2020 05:47

Corona

Corona-Krise zwingt Österreicher zum Sparen

  • 43 Prozent der österreichischen Haushalte müssen Einkommenseinbußen verdauen.
  • Drei Viertel davon müssen den Gürtel enger schnallen, um über die Runden zu kommen und ein Sechstel davon hat sogar Problem, die Fixkosten zu bestreiten.
  • Das sind die Ergebnisse einer Umfrage von "durchblicker.at" mit 1.200 Befragten.
  • Acht von zehn befragten Haushalten wollen weniger für Urlaub oder Freizeit ausgeben.
  • Am wenigsten gespart wird bei Medien und Kommunikation sowie bei Versicherungen.
  • Beim Kommunizieren will nur jeder Fünfte, beim Versichern nur jeder Zehnte sparen.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ