30. April 2020 08:36

Sport

Coronakrise könnte Spielpläne zwei, drei Jahre beeinflussen

  • Die Coronavirus-Pandemie hat möglicherweise jahrelange Folgen für den internationalen Fußball.
  • Der Spielplan könne für die kommenden "zwei oder drei Jahre" beeinträchtigt werden, sagte Lars-Christer Olsson, Mitglied des Exekutivkomitees der UEFA.
  • Auch die Weltmeisterschaft in Katar im November und Dezember 2022 könne in Mitleidenschaft geraten, meinte der Schwede. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ