29. November 2019 11:11

Politik

Daimler streicht mindestens 10.000 Stellen

  • Weltweit sollen bis 2022 tausende Stellen beim Automobilhersteller Daimler (Mercedes) gestrichen werden.
  • Mindestens 10.000 Stellen würden gestrichen, kündigte Personalvorstand Wilfried Porth an.
  • Ziel ist es, die Personalkosten um rund 1,4 Milliarden Euro zu senken.
  • Dafür sollen freiwerdende Stellen nicht wiederbesetzt und das Angebot zur Altersteilzeit erweitert werden.
  • In Deutschland soll es zudem ein Abfindungsprogramm geben.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ