19. Dezember 2018 11:24

Chronik

Dealer-Paar wollte Ecstasy-Tabletten an Ermittler verkaufen

  • Ein Dealer-Paar hat im November versucht, einem verdeckten Ermittler der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) in Wien 500 Ecstasy-Tabletten zu verkaufen.
  • Das Resultat: Der 28-jährige Afghane und die 16-jährige Österreicherin wurden festgenommen.
  • In ihren Wohnungen entdeckten die Fahnder 9.180 Euro in bar, 675 Gramm Marihuana, 1.079 Ecstasy-Tabletten und kleine Mengen Kokain. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ