21. Dezember 2018 21:06

Politik

Demonstrationswelle in Ungarn rollt weiter

  • Die Demonstrationswelle, die seit zehn Tagen durch Ungarn rollt, findet am heutigen Freitag ihre Fortsetzung.
  • Dieses wird wegen der massiven Ausdehnung der Überstunden von 250 auf 400 pro Jahr als "Sklavengesetz" bezeichnet.
  • Orban hatte die Demonstrationen gegen seine Regierung in einem Interview am Freitag als "hysterische Kreischerei" bezeichnet. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ