9. November 2019 18:54

Chronik

Deutsche Missbrauchsserie weitet sich aus

  • Der Missbrauchsfall im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen nimmt immer größere Dimensionen an.
  • Im Zuge der Ermittlungen ist ein siebenter Verdächtiger wegen des Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern festgenommen worden, wie die Polizei in Köln am Samstag mitteilte.
  • Insgesamt wurden Fotos von den Missbräuchen in Chat-Gruppen mit bis zu 1.800 Personen ausgetauscht. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ