1. November 2019 11:55

Stars

"Dohnal"-Regisseurin: "Viele haben sie vereinnahmt"

  • Sabine Derflinger setzt der 2010 verstorbenen SPÖ-Frauenikone Johanna Dohnal mit ihrem Dokumentarfilm "Die Dohnal" ein Denkmal.
  • Mit der APA sprach die Oberösterreicherin aus Anlass der Premiere am Freitag ihres Werks bei der Viennale über die Vereinnahmung der Frauenpolitikerin, das Leuchten einer Ikone und die Frage, weshalb eine feministische Frau in unserer Gesellschaft kein Idol werden kann. (c) APA.