5. Mai 2020 03:53

Politik

Drei Pulitzer-Preise an die "New York Times"

  • Für ihre Berichterstattung über Russlands Einmischung in verschiedenen Ländern erhält die "New York Times" den renommierten Pulitzer-Preis.
  • Die US-Zeitung habe über "eine Reihe packender Geschichten mit großem Risiko" berichtet und damit das aggressive Vorgehen von Russlands Präsident Wladimir Putin enthüllt, erklärte die Jury ihre Entscheidung am Montag in New York. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ