30. November 2018 04:39

Chronik

Drei Steinchen vom Mond für 855.000 Dollar versteigert

  • Für 855.000 Dollar sind am Donnerstag die einzigen Mondsteine in privatem Besitz bei Sotheby's in New York versteigert worden.
  • Die drei Steinchen in der Größe von Reiskörnern stammen von der unbemannten sowjetischen Luna-16-Mission aus dem Jahr 1970.
  • Die drei Steinchen sind die einzige Ausnahme, deren Herkunft einwandfrei dokumentiert ist.
  • Insbesondere Mondsteine haben ihre eigene "Mythologie". (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ