2. Januar 2020 21:38

Chronik

Drei Tatverdächtige für Brand im Krefelder Zoo ermittelt

  • Nach dem verheerenden Brand im Affenhaus öffnet der Zoo in Krefeld am Freitag wieder.
  • In dem Tierpark waren in der Silvesternacht mehr als 30 Tiere, darunter mehrere Menschenaffen, ums Leben gekommen.
  • Den Ermittlungen zufolge hat eine Himmelslaterne das Feuer verursacht.
  • Unmittelbar nach dem Brand war der Tierpark am Neujahrstag und am Donnerstag geschlossen geblieben. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ