3. November 2018 13:25

Chronik

Drei weitere Tote bei Unwetter in Italien

  • Eine 62-jährige deutsche Urlauberin wurde am Freitag auf Sardinien von einem Blitz erschlagen.
  • Eine 87-jährige Frau aus Terracina südlich von Rom, die am Montag schwer verletzt worden war, starb in einem Krankenhaus.
  • Der Wald im Saisera-Tal in der Gemeinde Tarvis wurde zum Großteil zerstört.
  • Die Regierung versprach den von den Unwettern betroffenen Regionen Unterstützung. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ