14. November 2019 15:15

Sport

Dreifacher MotoGP-Weltmeister Lorenzo verkündete Rücktritt

  • Im Juni war Lorenzo beim Rennen in Assen in den Niederlanden schwer gestürzt und hatte sich Wirbelbrüche zugezogen.
  • Beim MotoGP-Saisonfinale in Valencia bestreitet er seinen 297. und letzten Grand Prix.
  • Er gewann insgesamt 68 Rennen und stand 152-mal auf dem Podest.
  • Lorenzo ging zudem 69-mal von der Pole Position ins Rennen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ