17. Dezember 2018 10:30

Chronik

Dreijährige in Neu-Delhi vergewaltigt

  • Ein dreijähriges Mädchen ist in der indischen Hauptstadt Neu-Delhi vergewaltigt worden - am Jahrestag der tödlichen Gruppenvergewaltigung einer Studentin.
  • Ein 40 Jahre alter Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes wurde als Tatverdächtiger festgenommen, nachdem ihn zunächst Anrainer gestellt und verprügelt hatten, wie die Polizei am Montag mitteilte. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ