26. Dezember 2019 15:01

Chronik

Dreijähriger bei Stallarbeiten in OÖ schwer verletzt

  • Ein Dreijähriger ist bei Stallarbeiten am Nachmittag des Stephanitages auf dem Bauernhof seines Vaters im Bezirk Vöcklabruck schwer verletzt worden.
  • Der 29-jährige Vater war mit dem Abpumpen von Gülle beschäftigt.
  • Der 55-jährige Großvater bemerkte den Unfall und betätigte sofort den Not-Aus-Schalter.
  • Drei Freiwillige Feuerwehren halfen bei der Bergung des schwer am rechten Fuß verletzten Kindes. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ