29. Oktober 2019 04:22

Politik

Dutzende Verletzte bei Zusammenstößen in Bolivien

  • Bei Zusammenstößen von Anhängern und Gegnern des wiedergewählten bolivianischen Präsidenten Evo Morales hat es zahlreiche Verletzte gegeben.
  • Demnach wurde ein Mensch angeschossen, ein weiterer erlitt Stichverletzungen.
  • Der Sozialist Morales war am 20. Oktober als Staatschef des südamerikanischen Andenstaats wiedergewählt worden. (c) APA.