6. November 2018 11:33

Kultur

E-Books werden billiger - EU schafft reduzierte MwSt-Sätze

  • Die EU-Finanzminister beschlossen am Dienstag in Brüssel die entsprechende Richtlinie für einen reduzierten Mehrwertsteuersatz, der künftig auf E-Books und andere elektronische Publikationen angewendet werden kann.
  • Derzeit unterliegen E-Books einem Standardsatz von mindestens 15 Prozent, während Bücher mit einer Untergrenze von fünf Prozent geringer besteuert sind. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ