3. November 2019 21:43

Politik

Ehelosigkeit bleibt für Schönborn die "Grundform"

  • Wiens Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn hält trotz des Vorstoßes der Amazonas-Synode am Zölibat fest.
  • Die Grundform des priesterlichen Dienstes in der römisch-katholischen Kirche bleibe weiterhin die Ehelosigkeit, sagte Schönborn zum Vorschlag der Synode, wegen des herrschenden Priestermangels in der brasilianischen Region auch verheiratete Männer zu Priestern zu weihen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ