16. Januar 2020 16:35

Chronik

Ehemann im Mordfall von Ybbs an der Donau geständig

  • In Ybbs a.d. Donau ist am Mittwochabend eine 42-Jährige erstochen worden.
  • Der Ehemann war nach stundenlanger Einvernahme geständig, teilte Polizeisprecher Johann Baumschlager Donnerstagnachmittag mit.
  • Die rumänische Staatsbürgerin erlitt laut Leopold Bien, dem Sprecher der Staatsanwaltschaft St. Pölten, "zahlreiche Stichverletzungen im Oberkörper- und Halsbereich".
  • Als Motiv habe der beschuldigte 50-Jährige Eifersucht genannt.
  • Video: Chefin der autonomen Frauenhäuser spricht über Gewalt an Frauen (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ