6. Januar 2020 10:14

Sport

"Ein bisschen der Wurm drin" bei Österreichs Slalom-Herren

  • Österreichs Slalom-Team der Männer kommt in diesem Winter nicht richtig in Schwung.
  • So auch in Zagreb, wo die Mannschaft sogar die Top Ten verpasste.
  • Am Mittwoch soll es in Madonna di Campiglio besser werden.
  • Der 22-jährige Ötztaler will versuchen, seine Startnummer bei den nächsten Rennen nach und nach zu verbessern.
  • "Jetzt warten wir einmal auf Madonna, dann pfeift es wieder", kündigte Matt an. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ