2. Dezember 2018 09:26

Chronik

Ein Toter bei Brand in Migrantensiedlung in Süditalien

  • In San Ferdinando in der süditalienischen Region Kalabrien ist am Samstagabend ein Brand in einer Barackensiedlung ausgebrochen, in der mehrere bei der Orangenernte eingesetzte ausländische Schwarzarbeiter schliefen.
  • Dabei kam ein Mann aus Gambia ums Leben, berichteten italienische Medien am Sonntag.
  • Laut Polizei schlief der Migrant in einer der beiden Baracken, die beim Brand zerstört wurden. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ