26. November 2019 11:10

Politik

Ein Toter und Dutzende Verletzte bei Protesten im Irak

  • Bei neuerlichen Protesten in der irakischen Hauptstadt Bagdad ist am Dienstag ein Demonstrant durch Gummigeschoße getötet worden.
  • Allein in der südirakischen Stadt Al-Hillah seien 60 Menschen verletzt worden, als die Sicherheitskräfte Tränengasgranaten auf Demonstranten abgefeuert hätten, hieß es von den Rettungskräften. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ