23. Oktober 2019 21:29

Chronik

Ein Toter und fünf Vermisste nach Starkregen in Nordspanien

  • In Spanien ist bei Überschwemmungen infolge sintflutartiger Regenfälle ein Mann ums Leben gekommen.
  • Wie die Behörden am Mittwoch mitteilten, galten noch fünf weitere Menschen als vermisst.
  • Auch in Südfrankreich befanden sich die Einsatzkräfte angesichts starker Stürme und Überflutungen in Alarmbereitschaft.
  • Der Verkehr dort sei zunächst bis zum 4. November eingestellt, teilte ein SNCF-Sprecher mit. (c) APA.