6. Januar 2020 09:48

Chronik

Einfamilienhaus in der Obersteiermark geriet in Vollbrand

  • Ein Brand hat am Sonntagabend das Wohnhaus einer Familie in St. Georgen am Kreischberg in der Steiermark stark beschädigt.
  • Das großteils aus Holz gebaute Objekt stand beim Eintreffen der Feuerwehr in Vollbrand.
  • Das Feuer brach kurz vor 20.00 Uhr im Obergeschoß des Hauses aus.
  • Der 37-Jährige Hausbesitzer und seine Familie konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ