18. Dezember 2018 10:20

Chronik

Eisenstadt verbannt Perchten nach Show mit brennendem Kreuz

  • Grund dafür ist die heurige Show eines Krampusvereins mit einem brennenden Kreuz, berichtete der "Kurier" am Dienstag.
  • Dieses in flammen stehende Kreuz erhitzte vor allem in sozialen Medien die Gemüter.
  • Auch im Rathaus spricht man von einem "festen Bestandteil des Christkindlmarktes" und einem "Publikumsmagneten". (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ