9. November 2019 12:52

Chronik

Elektroauto in Graz offenbar angezündet

  • Ein Elektroauto ist Samstagfrüh auf dem Gelände der Energie Steiermark AG in Graz ausgebrannt.
  • Das E-Auto stand zu diesem Zeitpunkt in Vollbrand, auch ein Pkw daneben war schon durch die Flammen beschädigt worden.
  • Es besteht der Verdacht auf Brandstiftung.
  • Auf dem Gelände wurden noch zwei weitere Autos beschädigt, bei ihnen sind Seitenscheiben zerbrochen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ