14. November 2018 10:06

Chronik

Elf Jahre Haft für Mordversuche an Ehefrau mit Stromkabel

  • Ein 76-Jähriger, der 2016 zweimal mit einem Strom führenden Kabel versucht hat, seine Ehefrau zu töten, muss für elf Jahre in Haft.
  • Der Pensionist hatte seiner Frau laut dem Schuldspruch der Geschworenen am Landesgericht Steyr ein Kabel unter die Achseln gehalten.
  • Es bleibt daher bei den ohnehin nur knapp über der Mindeststrafe liegenden elf Jahren Haft. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ