15. Oktober 2019 11:36

Sport

Entsetzen in England nach Rassismus-Vorfällen in Bulgarien

  • Die rassistischen Vorfälle im EM-Qualifikationsspiel zwischen Bulgarien und England in Sofia haben auf der Insel für Entsetzen, aber auch Genugtuung gesorgt.
  • FA-Präsident Greg Clarke nannte das Geschehen eine der schrecklichsten Nächte, die er jemals im Fußball gesehen habe.
  • Bebek brachte die Partie jedoch zu Ende.
  • Es sei sehr ungewöhnlich, wie Rassismus im Fußball interpretiert werde. (c) APA.