7. November 2019 20:34

Chronik

Erdbeben der Stärke 4,4 in Mittelitalien

  • Ein Erdbeben der Stärke 4.4 auf der Richterskala hat am Donnerstag um 18.35 Uhr Mittelitalien erschüttert.
  • Das Erdbeben wurde in ganz Mittelitalien und auch in Rom und Neapel gespürt.
  • Menschen rannten in der Provinz L'Aquila verängstigt auf die Straßen.
  • Die Stadt L'Aquila war bereits 2009 von einem schweren Erdbeben mit über 300 Todesopfern erschüttert worden. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ