7. November 2019 16:18

Politik

Erdogan droht in Ungarn erneut mit "Öffnung der Türen" für Flüchtlinge

  • Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat bei einem Besuch in Europa einmal mehr damit gedroht, "die Türen zu öffnen" für Flüchtlinge.
  • "Ob Unterstützung kommt oder nicht, werden wir unsere Gäste weiter beherbergen, aber nur bis zu einem gewissen Punkt", sagte Erdogan am Donnerstag bei einer Pressekonferenz mit dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban in Budapest.
  • Ohne mehr Unterstützung werde die Türkei die Grenzen öffnen müssen.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ