25. November 2019 16:43

Politik

Ermittlern gelingt Schlag gegen IS-Propaganda

  • Europäischen Ermittlern und Europol ist nach eigener Einschätzung ein Schlag gegen die Online-Propaganda der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) gelungen.
  • "Soweit wir wissen, ist der IS nicht mehr im Internet präsent", sagte der Sprecher belgischen Staatsanwaltschaft.
  • Es seien Server des IS-Sprachrohrs Amaq angegriffen worden. Es sei u.a. gelungen, Webseiten zu deaktivieren.
  • In die Aktion waren rund 12 europäische Staaten und 9 IT-Unternehmen involviert.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ